Wie wir hier zum Stromgesetz abstimmen ist wahrscheinlich klar. Doch ob ja oder nein, etwas für die Energiewende machen können wir so oder so. Vom 27. Mai bis zur eidgenössischen Abstimmung am 9. Juni gibt es darum mit dem Gutschein-Code STROMJETZT 5% Rabatt auf das Sortiment (Ausgenommen Zendure).

OK

Meyer Burger, Megasol oder JA-Solar?

In unserem Sortiment gibt es drei Optionen, von denen die beiden nachhaltigsten kaum sonst irgendwo in der Schweiz angeboten werden. Oft werde ich gefragt, wo der Unterschied liegt und ob sich der Aufpreis lohnt. Die Frage ist immer, für wen es sich lohnt.

Finanziell?

Nein. Die in Deutschland produzierten Panels von Meyer Burger sind im Einkauf ca. 3x teurer als die Waren aus China. Megasol produziert ebenfalls in China, achtet aber streng auf nachhaltige Lieferketten und gute Arbeitsbedingungen. Auch diese sind rund doppelt so teuer wie andere Hersteller in China. Der jährliche Ertrag hingegen ist, obwohl der Aufbau der Zellen vor allem bei Meyer Burger anders ist, bei allen Optionen ungefähr gleich. Auch was die Qualität angeht, ist bei allen Optionen mit 20-30 Jahren gutem Ertrag zu rechnen. Rein finanziell lohnt sich der Aufpreis nicht.

Warum dann die „teuren“ Optionen?

Ich habe mir vorgenommen, in allen Aspekten nachhaltige bzw. ökologische Produkte anzubieten. Daher werden auch alle unsere Montagesets von Herstellern in der Schweiz und in Deutschland mit nachhaltigen Lieferketten zusammengestellt. Doch an erster Stelle dieses Gedankens stehen natürlich die Solarpanels selbst.

Meyer Burger

Die schweizer Technologie-Firma ist spezialisiert auf den Bau von Produktionslinien für Solarpanels. Seit einiger Zeit produziert sie nun auch eigene Solarpanels in Deutschland. Die Fabrik selbst wird mit 100% grüner Energie betrieben, viel davon wird direkt vor Ort aus Sonnenenergie produziert. Die Lieferketten sind ausschliesslich aus dem EU-Raum und so kurz und ökologisch wie möglich. Nur in Ausnahmefällen, etwa für einen Spezialkleber, den es nur in Japan zu beziehen gibt, wird ausserhalb des EU-Raums eingekauft.

Ein Solarpanel von Meyer Burger fördert dadurch lokale Unternehmen in der Schweiz, Deutschland und der EU. Ausserdem hat ein Panel der Firma in der Regel schon nach einem Jahr seine gesamte Produktions- und Transportenergie wieder rausgeholt.

CHF 450.00

390 Wp Plug & Play Solar (DE)

Mit Panels von Meyer Burger

Artikel-Nr.:

CHF 475.00

385-425 Wp Plug & Play Solar (DE)

Mit Panels von Meyer Burger

Artikel-Nr.:

CHF 840.00

780 Wp Plug & Play Solar (DE)

Mit Panels von Meyer Burger

Artikel-Nr.:

CHF 875.00

770-850 Wp Plug & Play Solar (DE)

Mit Panels von Meyer Burger

Artikel-Nr.:

Megasol

Die schweizer Firma aus Deitigen hat sich auf Gebäudeintegrierte-Photovoltaik spezialisiert – und diese auf Gebäudehüllen zugeschnittenen Solarpanels werden auf Mass in der Schweiz produziert, sind aber für Kleinprojekte unbezahlbar. Die Solarpanels in Standardgrösse die wir verkaufen, werden in China produziert, da solche Solarpanels mit Produktion in der Schweiz im direkten Vergleich auf dem Markt leider keine Chance hätten.

Der wichtige Unterschied ist aber: Megasol achtet sehr streng auf nachhaltige Lieferketten und gute Arbeitsbedingungen in deren eigener Fabrik wie auch bei allen Zulieferern. Die Panels mit der längsten Leistungs- und Produktgarantie können mit gutem Gewissen eingesetzt werden.

CHF 390.00

430-460 Wp Plug & Play Solar (M)

Mit Panels von Megasol

Artikel-Nr.:

CHF 750.00

860-920 Wp Plug & Play Solar (M)

Mit Panels von Megasol

Artikel-Nr.:

CHF 350.00

420 Wp Plug & Play Solar (CN)

Mit Panels von JA-Solar

Artikel-Nr.:

CHF 650.00

840 Wp Plug & Play Solar (CN)

Mit Panels von JA-Solar

Artikel-Nr.:

Qualität und Garantie

Grundsätzlich kann man sagen, dass die Modelle von Meyer Burger und Megasol sehr solide gebaut sind und eine leicht bessere „Alterungskurve“ aufweisen – das heisst der Leistungsverlust ist in der Regel nicht so stark wie bei den Panels von JA-Solar. Daher versprechen beide Hersteller auch längere Garantiefristen. Wie gesagt jedoch, über die ganze Lebenszeit produzieren alle Modelle ungefähr gleich viel Energie und alle sind nach der Installation grundsätzlich wartungsfrei.

Weitere Infos per E-Mail?

In einer kurzen Serie bekommst du die nächsten zwei Tage ein paar kurze Infos und Links zum Thema.

Gleich loslegen?

Du bist schon im Thema drin und an Produkten interessiert? Im Shop gibt es eine Übersicht. Bei Fragen kannst du mich jederzeit Kontaktieren.

Vielleicht findest du auch durch den Produkt-Assistenten das passende „Produkt“Balkonkraftwerk“ für dich.