Wie wir hier zum Stromgesetz abstimmen ist wahrscheinlich klar. Doch ob ja oder nein, etwas für die Energiewende machen können wir so oder so. Vom 27. Mai bis zur eidgenössischen Abstimmung am 9. Juni gibt es darum mit dem Gutschein-Code STROMJETZT 5% Rabatt auf das Sortiment (Ausgenommen Zendure).

OK

Upgrade auf 800W Wechselrichter

Upgrade auf 800W Wechselrichter

CHF 95.00

Vorweg: Bitte lies zuerst alle Infos in unserem Beitrag zum Thema 800W Grenze.

Weitere Infos zum Upgrade unten zusammengefasst.

Dieses Produkt kann nur zusammen mit 780 Wp Plug & Play Solar (DE), 840 Wp Plug & Play Solar (CN), 860-920 Wp Plug & Play Solar (M) oder 770-850 Wp Plug & Play Solar (DE) gekauft werden.

Kategorie:

Beschreibung

Um unseren Beitrag zum Thema 800W Grenze zusammenzufassen:

  • Das ESTI gibt zur Erhöhung auf 800W eine klare Absage.
  • Der Verkauf von 800W Wechselrichter ist nur unter klaren Bedingungen als Konformes Set erlaubt.
  • Ohne vollständige Konformitätserklärung über das ganze Set, kann die Inbetriebnahme der Anlage durch den Netzbetreiber verboten werden.

Wichtig: Mit diesem Upgrade verdienen wir nichts! Es deckt die zusätzlichen Kosten im Rüstprozess, der Büroarbeit und der Inventar(buchaltung) die bei jedem solchen Wechselrichter anfallen sowie die Differenz im Einkaufpreis gegenüber dem standardmässigen 600W Wechselrichter.

Was geschieht bei einem Upgrade:

  • Du verwendest für das gekaufte Produkt die 800W Variante der Konformitätserklärung.
  • Wir müssen die Verpackung des Wechselrichters öffnen und:
    • Die Seriennummer im Rüstprozess deinem Kundenkonto zuordnen.
    • In deinem Namen mit unserem Händleraccount auf deine Bestell-E-Mail-Adresse ein Konto in der Hoymiles Cloud eröffnen.
    • Deinen Wechselrichter deinem Kundenkonto zuordnen und dokumentieren. Ein Besitzerwechsel muss uns zur Anpassung / Übergabe des Konto gemeldet werden.
    • Die Firmware auf 75% (800W > 600W, also 300W pro Anschluss) herunterregeln und das CH-Netzprofil einstellen.
    • Dir den Zugang zum Account bereitstellen, damit du Statistiken einsehen kannst. Du kannst aus rechtlichen Gründen keine Einstellungen am Wechselrichter vornehmen.
  • Der Wechselrichter ist an unseren Händleraccount gebunden, sowie an deinen dazugehörigen Account in der Hoymiles Cloud. Dein Hoymiles Account kann zwar gelöscht werden nach Inbetriebnahme, aber die Seriennummer bleibt gesperrt, damit kein hochregeln möglich ist. Du kannst ohne den Account nicht auf die Messdaten des Wechselrichter zugreifen.
  • Das Upgrade auf 800W kann alleine durch uns erfolgen, sobald sich die Weisung vom ESTI ändert. Auch danach bleibt der Account an unseren Händler gebunden und es können keine Einstellungen am Wechselrichter geändert werden.
  • Der Wechselrichter verhält sich durch die Runterregelung exakt wie sein 600W Pendant. Er kann nicht mehr Leistung pro Anschluss verarbeiten, was z.b. bei Ost/West Installationen interessant wäre. Er hat, bis zur Änderung auf 800W gegenüber dem 600W Pendant keinen Vorteil im Betrieb.
  • Auch mit einer Batterie von Zendure dazwischen, ändert sich am Setup nichts.

Wir wissen, dass das nicht optimal ist – da wir nicht davon ausgehen, dass das ESTI die Weisungen ändern wird, empfehlen wir dieses Upgrade eher nicht.

Wir empfehlen auch ausdrücklich, nicht separat einen 800W Wechselrichter zu beschaffen, da dein Netzbetreiber dessen Einsatz verbieten kann.