Wie wir hier zum Stromgesetz abstimmen ist wahrscheinlich klar. Doch ob ja oder nein, etwas für die Energiewende machen können wir so oder so. Vom 27. Mai bis zur eidgenössischen Abstimmung am 9. Juni gibt es darum mit dem Gutschein-Code STROMJETZT 5% Rabatt auf das Sortiment (Ausgenommen Zendure).

OK

Miet-Ladestationen von erneuer.bar

Für Mieter

Du musst nichts investieren. Sobald deine Ladestation installiert ist, zahlst du deren Nutzung und den Strom im Abo. Monatlich oder quartalsweise.

Als erstes werden wir mit deinem Vermieter erste Vorabklärungen treffen – das ist kostenlos. Sollte das Projekt konkreter werden und der Vermieter einverstanden sein, werden wir die nächsten Schritte einleiten und die Ladestationen mit dem Vermieter und unseren Partnern planen.

Für Vermieter

Sie müssen nichts machen, ausser zustimmen. Wir investieren in Ihr Gebäude und rechnen alle Kosten mit den Mietern ab. Den bezogenen Strom bekommen Sie 1x pro Jahr zurückbezahlt von uns. Ab vier Stationen ist die Rückerstattung auch quartalsweise möglich.

Der Strom kann somit zwecks Einfachheit der Installation über den Zähler der Tiefgarage laufen. Das ermöglicht einfache Mieterwechsel.

Für jedes Fahrprofil ist etwas dabei.

Gelegenheitsfahrer

30.-

pro Monat

  • Deine eigene Ladestation
  • Verbrauch online einsehbar
  • Abo jährlich wechselbar
  • Strom für 55 Rp pro kWh
Vielfahrer

60.-

pro Monat

  • Alles aus Gelegenheitsfahrer
  • Fixes Ladekabel inbegriffen – das mitgelieferte Kabel kannst du im Kofferraum lassen
  • Strom für 40 Rp pro kWh
Berufspendler

90.-

pro Monat

  • Alles aus Vielfahrer
  • Strom für 25 Rp pro kWh
  • Du zahlst für max. 500 kWh pro Monat. Danach ist der Strom kostenlos für dich

Voranmeldung

Mieter und Vermieter können mit diesem Formular Vorabklärungen am gewünschten Standort in die Wege leiten. Die Beratung findet wenn immer möglich per Video-Call statt – das ermöglicht uns diese Vorab-Dienstleistung kostenlos zu machen.

Bedingungen

– Vertragslaufzeit 12 Monate, danach 3 Monate Kündigungsfrist.
– Abowechsel immer bis 3 Monate vor Jahresende möglich.
– Projektdauer in der Regel 1 – 3 Monate
– Nur Carport und Tiefgarageninstallationen